23.12.2010

Bergbahnen Maria Alm








Land: Österreich 
Ort: Maria Alm
Fertigstellung: 2010
Branche: Stahlbau- und Fassadenarbeiten
Auftraggeber: Aberg Hinterthal Bergbahnen AG
Architekt: Architekturbüro DI Ernst Hasenauer

Mit dem Beginn der Bauarbeiten im Sommer 2010 wurde der Grundstein für ein neues Skizentrum in Hintermoos gelegt. Mit der Errichtung der ca. 3,6 km langen Verbindungsbahn wurde nun eine lückenlose Verbindung zwischen Hinterthal und Hintermoos geschaffen. Durch den Bau der neuen Hochmaisbahn, welche die alten Hochmaislifte ersetzt, wurde ein großer Schritt hinsichtlich der Modernisierung und Komfortverbesserung gemacht. Als Lieferant sämtlicher Metallkonstruktionen konnten wir auch bei diesem Projekt wieder einen wesentlichen Teil für die Optik des Gebäudes beisteuern. In der fast unvorstellbaren Bauzeit von ca. fünf Monaten wurden von uns diverse Glasfassaden, Blechverkleidungen, Stahlpodeste und Stiegen gefertigt und montiert.  Pünktlich zur offiziellen Eröffnung am 17.12.2010 konnten wir unsere Arbeiten an beiden Liftstationen sowie am Shop und am Kassengebäude abschließen. Durch die termingerechte Übergabe unserer Arbeiten konnten wir wieder eine weitere Kundschaft pünktlich zur Weihnachtszeit glücklich machen. 



<< zurück zur Liste...